Testmethoden – verständlich und praxisbewährt

Testmethoden – verständlich und praxisbewährt

SEMINARZIELE

Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Testaktivitäten so zu strukturieren, dass auch für komplexe Systeme eine möglichst hohe Testabdeckung erreicht wird, der Aufwand und die Kosten hierfür reduziert und die Termine eingehalten werden. Sie lernen Methoden und Verfahren kennen, um aus fachlichen Vorgaben (Fachliche Beschreibungen, Use-Case-Diagramme, Geschäftsprozess-Modelle etc.) die erforderlichen Testfälle abzuleiten und die dafür notwendigen Testdaten zu definieren. Anhand von Beispielen wird Ihnen gezeigt, wie Sie durch entsprechende Testdokumentation die Testdurchführung optimieren können. Abschließend erfahren Sie, welche Arten von Testtools es derzeit am Markt gibt und welche Philosophien jeweils damit verbunden sind. Die Vielzahl der Praxis-Beispiele sind dabei ein Highlight des Seminars.

 

INHALT

    •  Grundlagen und Begriffsdefinitionen
    •  Testen im Software-Lebenszyklus
    •  Testentwicklungsprozess
    •  Testfalldesign
    •  Testfallentwurfsverfahren
    •  Testdaten
    •  Testdurchführung und Fehlermanagement
    •  Testdokumentation
    •  Testwerkzeuge

ZIELGRUPPE

  •  Tester
  •  Testdesigner
  •  Testmanager
  •  Projektleiter
  •  Qualitätsmanager

 

DURCHFÜHRUNGSHINWEISE

Seminarzeiten

Täglich 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

 

Seminarverpflegung

Die Seminargebühren beinhalten ein tägliches Mittagsmenü sowie Gebäck und Getränke in den Pausen.

 

Unsere Referenten

  •  Manfred Prem
  •  Mario Endreß